Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht wird aufgrund zahlreicher Gesetzgebungen, Mindestlohnvorgaben, sozialversicherungsrechtlicher Regelungen sowie der zunehmenden Internationalisierung immer anspruchsvoller. Fehler lassen sich vermeiden, greift man von Beginn an auf einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zurück.  Gerade eine präventive Beratung kann aufwendige und kostenintensive Streitigkeiten im Nachgang vermeiden.

Mögliche Konfliktfelder zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern können u.a.: Abmahnungen, Kündigungen, Urlaubs- und Vergütungsansprüche, Eingruppierungs- und Statusfragen sein.

Bei Rechtsverhältnissen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmervertretungen können mögliche Konfliktfelder u.a. Mitwirkungsrechte der Arbeitnehmervertretungen, Interessenausgleiche und Sozialpläne und Personalabbaumaßnahmen sein.

Vielfach lassen sich strittige Punkte im Vorfeld klären, bevor es zum Abschluss von Arbeitsverträgen, Fertigung von Formulararbeitsverträgen kommt.

Sprechen Sie uns an!