Über mich

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bonn. Hier habe ich auch meine Studienzeit an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität absolviert. Nach erfolgreichem Studienabschluss legte ich mein Erstes Staatsexamen vor dem Oberlandesgericht (OLG) Köln ab. Meine Referendariatszeit verbrachte ich am Landgericht Bonn, der Wirtschaftsabteilung der Staatsanwaltschaft Bonn, der Stadt Bonn und dem Verwaltungsgericht Köln. In Köln legte ich auch vor dem OLG mein Zweites Staatsexamen ab.

Als Bonner aus Leidenschaft bewarb ich mich 1983 bei einer Bonner Brauerei als Leiter der Abteilung „Recht und Verwaltung“. 1985 erhielt ich die Zulassung als Rechtsanwalt bei der RA-Kammer Köln. Unmittelbar danach wechselte ich zunächst als Syndikus und dann als Chef-Syndikus zu einem multinationalen Konzernunternehmen der Automobilzuliefererindustrie. Hier war ich 17 Jahre für nationale und internationale Rechtsfragen zuständig. Zugleich war ich nebenberuflich auch als zugelassener Anwalt tätig.

Bereits 1990 legte ich die Fachanwaltsprüfung für das Fachgebiet Arbeitsrecht ab und machte mich 2002 als Anwalt mit eigener Kanzlei in Siegburg selbständig.

Im September 2015 feierte ich mein 30jähriges Berufsjubiläum als Anwalt.

Neben meiner Tätigkeit als Fachanwalt im Bereich Arbeitsrecht, habe ich mich auf das Rechtsgebiet Bildrechte spezialisiert und bin ehrenamtlich als Präsident und Justitiar des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) tätig.

Aufgrund meiner jahrelangen Tätigkeit in einem internationalen Konzern verfüge ich zudem über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Produkthaftungsrecht, Vertragsrecht sowie E-Commerce Recht.

Vortragstätigkeit

Für Unternehmen, Verbände und Vereine biete ich Seminare oder Vorträge u.a. auf den Gebieten Arbeitsrecht, Produkthaftungsrecht, Urheberrecht und Vertragsrecht, wobei ich auf eine langjährige Vortragstätigkeit zurückgreifen kann.